UNSERE EXPERTEN INFORMIEREN & BERATEN

Präsentation KM-Kundenanlass 2019

Die berufliche Vorsorge im Umbruch – Cyber Risiken, aktuelle Bedrohungen – DR. GYSIN & JEKER AG Zukunft

> Artikel lesen (als pdf)

DR. GYSIN & JEKER AG stellt Weichen für die Zukunft

Die DR. GYSIN & JEKER AG VORSORGE – UND VERSICHERUNGSBERATUNG berät und betreut seit ihrer Gründung im Jahre 2003 eine immer grössere Anzahl von Betrieben in der Nordwestschweiz als unabhängiger Broker in allen Versicherungsfragen.

> Artikel lesen (als pdf)

Auf alle Fälle vorgesorgt

Wer infolge eines Unfalles, wegen plötzlicher schwerer Erkrankung oder Demenz nicht mehr selber für sich sorgen kann und urteilsunfähig wird, ist auf die Hilfe Dritter angewiesen. Mittels eines Vorsorgeauftrags kann jede urteilsfähige Privatperson sicherstellen, dass dann jemand anders die notwendigen Angelegenheiten erledigen kann.

> Artikel lesen (als pdf)

Präsentation KMU-Kundenanlass 2018

Reform der Altersvorsorge -  Ergänzungsleistungen EL-Reform - Revision ATSG (Observation)

> Artikel lesen (als pdf)

Präsentation Oneconsult Cybersecurity

Tobias Ellenberger, COO Oneconsult AG, 15.01.2018

> Artikel lesen (als pdf)

Präsentation KMU-Kundenanlass 2017

Wichtige Daten 2018 / Mindestzinssatz BVG - Reform Altersvorsorge 2020: Wie weiter? - Wie können Firmen und Versicherte ihre Vorsorge verstärken? - Digitalisierung und Cyber-Kriminalität

> Artikel lesen (als pdf)

Mandanteninformationen

Diese Informationen dienen der Erfüllung gesetzlicher Bestimmungen. Bei Erstkontakten oder wesentlichen Änderungen sind sie dem Auftraggeber (Mandant) abzugeben; deren Erhalt wird schriftlich durch den Mandanten bestätigt. 

Sämtliche Ausdrücke (Mandant, Makler etc.) sind in männlicher Form gehalten.

> Artikel lesen (als pdf)

Durchblick beim Pensionskassen-Ausweis

Anfangs Jahr treffen nicht nur die Bankauszüge ein, sondern bei den Erwerbstätigen auch die erste Lohnabrechnung und der Vorsorgeausweis der Pensionskasse für das neue Jahr. Ein genauerer Blick darauf lohnt sich.

Christoph Gysin, VS Geld & Sicherheit, 14.02.2019

> Artikel lesen (als pdf)

Versicherungsschutz bei unbezahltem Urlaub

Unter unbezahltem Urlaub versteht man die vorübergehende Suspendierung von der Arbeitspflicht einerseits und von der Lohnzahlungspflicht andererseits. Während des unbezahlten Urlaubs ruhen somit die Hauptpflichten/Versicherungen aus dem Arbeitsvertrag.

Marius Jeker, VS Geld & Sicherheit, 15.11.2018

> Artikel lesen (als pdf)

Pensionskassenmarkt im Umbruch – was bedeutet das für Betriebe und Versicherte?

In dieser Rubrik wurde am 8. Februar 2018 die Frage behandelt, warum viele Pensionskassen im Jahr 2017 bis zu 8% Rendite erwirtschafteten, vorsichthalber aber die Altersguthaben mit lediglich 1% verzinst haben.

Christoph Gysin, VS Geld & Sicherheit, 23.08.2018

> Artikel lesen (als pdf)

Pensionskassen 2017 – rund 8% Rendite und nur 1% Zins?

In den Medien wurde berichtet, dass autonome Pensionskassen 2017 gemäss Schätzungen auf ihren Kapitalanlagen eine „Rendite“ von rund 8% erwirtschaftet haben, aber einige Kassen das Kapital der Versicherten trotzdem mit nur 1% verzinsen. Wie kann das sein?

Christoph Gysin, VS Geld & Sicherheit, 08.02.2018

> Artikel lesen (als pdf)

Ergänzungsleistungs-System vor Anpassung

Die Ergänzungsleistungen sind ein wichtiger Baustein im Sozialversicherungssystem. Die AHV, die solideste und bekannteste Sozialversicherung kennen alle. Aber die EL kennt man eigentlich nicht.

Marius Jeker, VS Geld & Sicherheit, 16.11.2017

> Artikel lesen (als pdf)

Sommerferien und Reform Altersvorsorge 2020

Gibt es einen Zusammenhang zwischen Sommerferien und der Reform der Altersvorsorge 2020, die am 24. September zur Eidgenössischen Abstimmung kommt?

Christoph Gysin, VS Geld & Sicherheit, 24.08.2017

> Artikel lesen (als pdf)

Die Lebenserwartung der Männer steigt schneller an als jene der Frauen

Herr und Frau Schweizer haben weltweit die zweithöchste Lebenserwartung. Dabei steigt die Lebenserwartung der Männer schneller an als diejenige der Frauen.

Marius Jeker, VS Geld und Sicherheit 13.04.2017

> Artikel lesen (als pdf)

Pensionskassenkapital – vom Schatten ins Licht

Ab Januar flattern verschiedene Dokumente unaufgefordert ins Haus: Die Kontoauszüge der Bank, bei Erwerbstätigen auch der Lohnausweis des letzten Jahres, ev. noch eine Bescheinigung über Einzahlungen in die 3. Säule. Kommt da nicht sonst noch was?

Christoph Gysin, VS Geld und Sicherheit 12.01.2017

> Artikel lesen (als pdf)

Kunden-/KMU-Anlass 2016 – Wichtige Daten 2017

 Vorsorge- und Pensionenversicherungen 

> Artikel lesen (als pdf)

Kunden-/KMU-Anlass 2016 – Präsentation

UVG-Revision 2017 - Reform Altersvorsorge 2020: Aktueller Stand - Wichtige Information berufliche Vorsorge Deutsche Grenzgänger - Arbeitsunfähigkeit bei Unfall und Krankheit: Was hat der Arbeitgeber zu beachten? - Aktuelle Herausforderungen in der Versicherungswirtschaft - Tipps zum Jahreswechsel für Firmen und Versicherte 

> Artikel lesen (als pdf)

Wohneigentum – vom Mehrgenerationenbesitz zum Lebensabschnittszuhause

Früher waren Immobilien nicht nur Existenzgrundlage für die Landwirtschaft und das Gewerbe, sondern wurden häufig von Generation zu Generation als Wohnsitz weitergenutzt

Christoph Gysin, VS Geld und Sicherheit 23.06.2016

> Artikel lesen (als pdf)

Hausdienstarbeit – vereinfachte Abrechnung

Wer eine Raumpflegerin, eine Haushaltshilfe oder einen Babysitter beschäftigt, ist verpflichtet, Sozialversicherungsbeiträge abzurechnen, auch wenn der Geld- oder Naturallohn tiefer ist als CHF 2300.– im Jahr.

Marius Jeker, Geld & Sicherheit Volksstimme vom 17. März 2016

> Artikel lesen (als pdf)

Sinkende Renten – Pensionierungen mit Beginn 2016–2018

Christoph Gysin, Geld & Sicherheit Volksstimme vom 29. Oktober 2015

> Artikel lesen (als pdf)

Teure Alters- und Pflegeheime: Müssen auch die Verwandten zahlen?

Heimbewohner müssen für ihre Pflegekosten je länger je mehr bezahlen, denn viele Kantone sparen auf Kosten der Betagten. Das Leben im Heim kostet je nach Pflegebedürftigkeit und Wohnkomfort zwischen 4000 und 12‘000 Franken im Monat.

Marius Jeker, Geld & Sicherheit Volksstimme vom 15. Januar 2015

> Artikel lesen (als pdf)

Courtagen sind effizient und günstig

Interview mit Christoph Gysin

Christoph Gysin, NZZ am Sonntag, 29.06.2014

> Artikel lesen (als pdf)

Sorgenfreies Wohnen nach der Pensionierung

In der Schweiz wird weiterhin viel gebaut. Trotz tiefer Zinsen bleiben die Mieten hoch. Die Hypothekarschulden der privaten Immobilieneigentümer steigen immer höher.

Christoph Gysin, Geld & Sicherheit Volksstimme vom 30. Januar 2014

> Artikel lesen (als pdf)

Versicherungsschutz bei unbezahltem Urlaub?

Marius Jeker, Geld & Sicherheit Volksstimme vom 4. Mai 2012

> Artikel lesen (als pdf)

Auch Grenzgänger gut versichern

In der Nordwestschweiz arbeiten sehr viele Grenzgänginnen und Grenzgänger. Wie sieht es jedoch mit dem Versicherungsschutz aus, muss der Schweizer Arbeitgeber gewisse Dinge besonder beachten?

Christoph Gysin und Marius Jeker, kmu news Nr. 6 / 11

> Artikel lesen (als pdf)

Flexibler Altersrücktritt

Welche Möglichkeiten bestehen in der AHV und der beruflichen Vorsorge?

Marius Jeker, Geld & Sicherheit Volksstimme vom 29. August 2008

> Artikel lesen (als pdf)

Über DR. GYSIN & JEKER AG

  

Dr. GYSIN & JEKER AG
Vorsorge- und Versicherungsberatung

Postgasse 9
CH-4550 Sissach

+41 (0)61 973 00 90
gyje@artus-gruppe.com